Nebenbeschäftigung

Neben dem mit Ihnen als Arbeitgeber geschlossenen Arbeitsvertrag darf ein Arbeitnehmer im Zuge seiner Freizeit einer oder mehreren weiteren Beschäftigungen nachgehen. Diese muss er Ihnen allerdings melden. Jegliche Nebenbeschäftigung darf seine Arbeitsleistung in keinem Fall hinsichtlich des mit Ihnen vereinbarten Umfangs schmälern oder negativ beeinflussen, sodass selbst scheinbar harmlos erscheinende Nebentätigkeiten wie ehrenamtliche Aufgaben mit Ihnen abgesprochen sein müssen. Kritischer wird es für Arbeitgeber jedoch, wenn der Verdacht besteht, dass ein Mitarbeiter neben der Arbeit bei Ihnen womöglich für einen Konkurrenten geschäftlich tätig ist, wobei er möglicherweise vertrauliche Informationen über Ihr Unternehmen oder Ihre Produkte beziehungsweise Dienstleistungen preisgibt.

Wenn Sie als Arbeitgeber selbst auf konkrete Nachfrage beim entsprechenden Mitarbeiter keine eindeutige und zufriedenstellende Antwort bekommen, oder von dritten einen Hinweis erhalten haben und diesem nachgehen wollen, kommen die Detektiv-Ermittler der Wirtschaftsdetektei Thome ins Spiel.

Ihre Problematik

Haben Sie den Verdacht, dass einer Ihrer Mitarbeiter in seiner Freizeit einer von Ihnen nicht genehmigten Nebentätigkeit nachgeht, vielleicht sogar bei einem Ihrer Mitbewerber tätig ist? Neben der Tatsache, dass der entsprechende Mitarbeiter die für Sie zu leistende Arbeit nicht in vereinbartem Umfang erbringt, besteht der Verdacht, dass durch eine eventuelle Nebentätigkeit vertrauliche Informationen aus Ihrem Unternehmen in die falschen Hände geraten? (siehe hierzu auch Markenpiraterie) Ihnen ist mehrfach aufgefallen, dass ein Mitarbeiter durch das Ausüben einer weiteren, nicht mit Ihnen abgesprochenen Tätigkeit, unkonzentriert arbeitet, zu spät zur Arbeit erscheint oder mangels Schlaf seiner eigentlichen Arbeit nicht in vollem Maße nachkommen kann? Das Team der Wirtschaftsdetektei Thome geht der Sache auf den Grund und verschafft Ihnen Klarheit.

Unsere Lösung für Sie

Unsere Detektive gehen Ihrem Verdacht der unerlaubten Nebenbeschäftigung Ihres Mitarbeiters nach und überprüfen, ob und für welches Unternehmen dieser Mitarbeiter in seiner Freizeit tätig ist. Die geschulten Wirtschaftsdetektive aus Frankfurt am Main, prüfen in diesem Zusammenhang ebenfalls, ob dabei Informationen aus Ihrem Unternehmen geschmuggelt werden. Wir liefern Ihnen die nötigen Beweise, die Ihren Verdacht bestätigen oder bestenfalls natürlich zunichtemachen. Dabei arbeiten unsere Detektive stets professionell, unauffällig und gleichzeitig auf höchstem Niveau.

Wir sind immer für Sie da, rufen Sie uns kostenlos an unter

SERVICE: 0800 – 77 222 11

oder nutzen Sie folgende Formulare:
Anfrageformular Rückruf-Formular